Agenda Angebote Was tun bei Fotos, Filme & Berichte Über uns Downloads Links  

17. Dezember

Kunst_17.jpg

Klicken Sie auf die Play-Taste, wenn Sie die Melodie von "Wir sagen Euch an..." hören möchten.

      

Weihnachtsbilder


1610tomils-weihn-web-kl.jpg

Tomils GR, 1597.

In rührender Bauernmalerei sind Maria und Joseph als das Kind Anbetende dargestellt, ein Krippenbild-Typus, der seit den Birgitten-Visionen (Anfang 13. Jhd.; vgl. auch beim 18., 23. und 24.12.) den früheren byzantinischen Typus der Liegenden Maria ablöst.

Ochs und Esel bedrängen liebevoll das sitzende Kind, weil sie "es kennen". Die Bibelstelle aus Jesaja 1 ist seit frühester Zeit für ihre Präsenz in den Weihnachtsdarstellungen verantwortlich, auch wenn sie in Lukas 2 nicht erwähnt sind.

Im Fenster der Architektur zeigt sich ein Hirt. Der Föhrenwald entspricht der Gegend.

Dass das Bild noch mundartlich angeschrieben ist, ist singulär.

 

Hohenfurth_weih_226.jpg

Meister von Hohenfurth, um 1350, Leinwand auf Holz, 99 × 93 cm, Národni Galerie Prague.
Gemälde zur Serie der neun Tafelbilder zum Leben Christi gehörig, urspr. für das Zisterzienserkloster Vyssi Brod.

Noch einmal der byzantinisch beeinflusste "Liege"-Typus, allerdings mit sehr grossem Kind, das liebkost wird, und prachtvoll hergerichtetem Lager. Auch Marias Gewand und Bluse sind äusserst prunkvoll gezeichnet. Joseph bereitet mit der Hebamme zusammen das Bad vor, rechts ist die Verkündigung an die Hirten integriert und unten der Stifter mit Wappen und Kirchenmodell dargestellt.

Damit werden die klassischen Elemente der alten byzantinischen Christgeburtsbilder abgewandelt übernommen. Die Stall-Architektur, der aktiv mitwirkende Joseph und der Stifter sind allerdings westliche Neuschöpfungen.

Ochs und Esel fressen fern für sich.

 
Unsere nächsten Gottesdienste und Veranstaltungen auf einen Blick.
mehr...
Ihre Talente sind bei uns gefragt. Jede Form der Mitarbeit ist wichtig und wertvoll. Helfen auch Sie mit?
mehr...
Wir freuen uns über neue Mitglieder in unserer Gemeinschaft!
mehr...