Agenda Angebote Was tun bei Fotos, Filme & Berichte Über uns Downloads Links  

Spendenfinanzierte Pfarrstelle

AlternativeFinanzierung_Rubrik.jpg

Im Herbst 2014 wurde die Aktion zur privaten Finanzierung der Projektpfarrstelle lanciert. Wir waren vom Echo auf die Aktion überwältigt. Zusammengekommen sind rund CHF 32‘000.-. An dieser Stelle danken wir allen ganz herzlich, die so stark hinter unserer Arbeit für Kinder, Familien und junge Erwachsene stehen. Es bedeutet uns enorm viel, zu wissen, dass so viele Menschen aus Hettlingen und Umgebung unsere Arbeit mittragen.

Das alles ist 2015 bezüglich der Projektpfarrstelle passiert:

• Die grossen Bemühungen der Kirchenpflege und des Pfarrteams haben Frucht getragen: der Kirchenrat der reformierten Landeskirche des Kantons Zürich hat, auf unser Gesuch hin, die 50%-Projektpfarrstelle für zwei weitere Jahre bewilligt (September 2015 bis August 2017). Allerdings mit einem noch stärkeren Fokus auf die Arbeit in der Region.

• Um die Aufbauarbeit von Severin Oesch in Hettlingen nicht zu gefährden, beschloss die Kirchenpflege daraufhin, eine gemeindeeigene Pfarrstelle im Umfang von 20% zu errichten. Die Kirchgemeindeversammlung vom 29. Mai 2015 folgte diesem Antrag einstimmig und beschloss, diese Stelle zu ¾ aus privaten Mitteln (d.h. aus Spendengeldern über den Jugendfonds) und zu ¼ aus den allgemeinen Steuermitteln zu finanzieren.

• Eine grosse Gruppe von Freiwilligen und Mitarbeitenden unserer Kirchgemeinde organisierte als Geldsammelaktion und Gemeinschaftserlebnis das fröhliche «Chile- Summerfäscht» am 14. Juni. Bei schönstem Wetter und toller Stimmung kamen so rund
CHF 8‘000.- zusammen.

• Dank Ihrer Unterstützung konnten im Jahr 2015 viele Familien in der Wuselchile feiern und basteln, die Kinder in der Kinderwoche auf "Weltreise" gehen und Gemeinschaft erleben, die Jugendlichen im plug in:gottesdienst ihren Glauben eigenständig erfahren und die jungen Erwachsenen gründeten mit «church-chill» ihre eigene Plattform und gingen miteinander auf Reisen. Und die Jugendlichen, die diesen Sommer konfirmiert wurden, trafen sich bereits zweimal nach ihrer Konfirmation zum miteinander Essen und Zusammensein. Sie beschlossen, das neue Weekendlager für die Fünftklässlerinnen und –klässler im nächsten April tatkräftig zu unterstützen und mitzuleiten.
Für 2016 plant Severin Oesch – neben der Weiterführung des Bestehenden – vor allem im Bereich «Nach-Konfarbeit/junge Erwachsene» seine Energie zu investieren. Unter anderem sind Leiterkurse für Jugendliche und Elternbildungsangebote für junge Familien vorgesehen.

Ein buntes und ereignisreiches Jahr haben wir erlebt. Eines voller Kinderlachen in und um unsere Kirche herum. Damit dies weiter möglich ist, sind wir weiterhin auf Unterstützung angewiesen. Zur nachhaltigen Finanzierung der Projektpfarrstelle braucht es private Mittel im Umfang von jährlich rund CHF 23‘000.-. Gerne würden wir auch schon etwas über den August 2017 hinausplanen können, auf diese Zeit hin, da wir (noch) nicht wissen, ob der Zürcher Kirchenrat unsere 50%-Projektpfarrstelle weiterhin finanziert oder nicht.

Ab September 2018 werden von der Landeskirche noch 20 Stellenprozente der Pfarrstelle Kinder-Jugend-Familien finanziert. 30 Stellenprozente übernimmt die Kirchgemeinde über die Laufende Rechnung, 20 Stellenprozente werden durch Spenden und den Erlös von Fundraising-Events, die in den Jugendfonds fliessen. Jeder Beitrag ermöglicht eine lebendige, vielfältige Arbeit mit Kindern, Jugendlichen und Familien.

PC: 85-622830-5
Vermerk: Jugendfonds/Projektpfarrstelle
IBAN: CH57 0900 0000 8562 2830 5

Lautend auf:

Ref. Kirchgemeinde Hettlingen
Kirchsteig 7
8442 Hettlingen

 
Unsere nächsten Gottesdienste und Veranstaltungen auf einen Blick.
mehr...
Ihre Talente sind bei uns gefragt. Jede Form der Mitarbeit ist wichtig und wertvoll. Helfen auch Sie mit?
mehr...
Wir freuen uns über neue Mitglieder in unserer Gemeinschaft!
mehr...
Die Kinderwoche ist ausgebucht
mehr...